Inspect

Die Sensorfamilie Inspect wurde für die Inline-Qualitätssicherung konzipiert. Wann immer eine hohe Messpräzision und -genauigkeit bei gleichzeitig hoher Messrate nötig ist, kann der Inspect eingesetzt werden. Mit mehr als 10 Hz können kleinste Oberflächendefekte dreidimensional detektiert werden, wobei jede Messung bereits die gesamte Oberfläche erfasst und kein Scanning nötig ist.

 

Technische Daten

Inspect 40

Inspect 20

Messfeld 350 mm x 250 mm (~DIN A4) – 920 mm x 690 mm (~DIN A1) 48 mm x 35 mm (~DIN A9) – 1100 mm x 840 mm (~DIN A0)
Arbeitsabstand 0.70 m / 1.25 m / 2.00 m 0.35 m / 0.70 m / 1.25 m
3D-Punktanzahl 1.000.000 1.000.000
lat. Punktabstand 0.2 mm – 0.6 mm 0.05 mm – 0.9 mm
Präzision (3D) 10 μm – 50 μm 3 μm – 300 μm
Messzeit 60 ms 60 ms
Auswertezeit 50 ms 50 ms
3D-Rate > 10 Hz > 10 Hz
Schnittstelle Ethernet (TCP/IP) Ethernet (TCP/IP)
Software Schnittstelle C/C++ Bibliothek, Halcon Extension Package, SAC Coake C/C++ Bibliothek, Halcon Extension Package, SAC Coake
Funktionalität Externe Triggerung, IP54-konform, 24/7-Auslegung Externe Triggerung, IP54-konform, 24/7-Auslegung
Geräteabmessung 545 x 170 x 225 mm (B x H x T) 300 x 160 x 170 mm (B x H x T)
Sensorgewicht 4,2 kg 2,8 kg
Lieferumfang Sensorkopf, Auswerteeinheit, Kabel, Softwarepakete Sensorkopf, Auswerteeinheit, Kabel, Softwarepakete

Applikationen und Messaufgaben

icon_quality-assuranceQualitätssicherung

Defekt-Inspektion, Vollständigkeitskontrolle, Digitalisierung, Soll-Ist Vergleich

icon_roboticsAssistenzsystem für Robotik

Inspektion, Pick & Place, Palletierung

icon_researchForschung & Entwicklung

Diagnose, Bewegungs- und Positionserfassung, Deformierende Oberflächen, Detektion von Flüssigkeitsoberflächen

icon_research KopieMensch-Maschine-Interaktion

Gemeinsames Produkt-Handling und Arbeiten von Mensch und Maschine

Kontaktieren Sie uns

Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Nicht lesbar? Text ändern.